Projekt:

Oberperfuss 9+2 Doppelhäuser

Lage:

Oberperfuss

Oberperfuss_Doppelhaus

Wohnen in traumhafter Lage

Das Wohnprojekt „9+2“ entsteht in der Gemeinde Oberperfuss. Der ruhige und zentrale Standort ermöglicht höchste Wohnqualität.

Oberperfuss zeichnet sich durch seine Nähe zur Landeshauptstadt Innsbruck, der guten Anbindung an die Inntalautobahn A12 und der klimatisch guten Lage aus. Aufgrund der wunderschönen ländlichen Umgebung stellt die Gemeinde ein Naherholungsgebiet dar. Einrichtungen des täglichen Bedarfs sind auf kurzem Weg in der Gemeinde Oberperfuss oder in den Nachbargemeinden Kematen und Zirl vorhanden. Das Naherholungsgebiet Rangger Köpfl rundet das Freizeitangebot vor der Türe im Sommer, wie auch im Winter ab.

Die geplanten Doppelhaushälften erhalten großzügige Freiflächen und zeichnen sich durch perfekt zugeschnittene Grundrisse aus. Die durchdachte Anordnung der einzelnen Räume nutzt jeden Quadratmeter intelligent aus. Jede Doppelhaushälfte verfügt über einen eigenen Keller, welcher zum Beispiel Hobbybastlern keine Wünsche offen lässt.

Damit ist eine hohe Wohnqualität mit höchstem Wohnstandard und Komfort garantiert.

Mit der TIWAG wurde ein eigenes Mobilitätskonzept erarbeitet, welches die Versorgung von Elektrofahrzeugen für die Zukunft gewährleistet.

Die Fertigstellung und Übergabe an die neuen Bewohner ist mit Sommer 2022 geplant.

FACTBOX

• 2 Doppelhaushälften
• 9 Wohneinheiten mit 2-4 Zimmerwohnungen
• großzügige Freiflächen
• Tiefgarage
• Lift
• Besucherparkplatz
• Luftwärmepumpe
• Entfeuchtungssystem
• barrierefreies Wohnen
• durchdachte Grundrisslösungen
• hochwertige Ausstattung
• provisionsfrei direkt vom Bauträger
• Mobilitätskonzept

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

weiterlesen

Objekt Anfragen

Portrait Nikolaus Resl

Ansprechpartner:

Nikolaus Resl MA

Telefon: +43 512 28 63 14

Fax: +43 512 28 63 14-20

E-Mail: office@wat.tirol