Firstfeier Wattenberg
Zurück zur Übersicht

Firstfeier Wattenberg

Die WAT Bauträger GmbH errichtet am Wattenberg zwei Wohnanlagen mit insgesamt 26 Wohnungen, welche zum überwiegenden Teil wohnbaugefördert verkauft werden. Die Fertigstellung ist mit Herbst nächsten Jahres geplant. Diese Woche wurde die Dachgleiche mit den Professionisten und der Gemeinde Wattenberg gefeiert.

Die Firstfeier ist ein alter Brauch welcher bis ins 14 Jahrhundert nachweisbar ist. Damals ging es unter anderem um eine Form der Abgeltung von Arbeitsleistung, gleichzusetzten mit dem Erntedankfest.

Das Architekturbüro von Christoph Schwaighofer aus Innsbruck entwickelte und plante die Wohnanlage in hoher architektonischer Qualität. „Ruhe und Wohlfühlen“ – Attribute, die bei der Planung im Zentrum standen. Die Gesamtform gliedert sich harmonisch in das bestehende Umfeld ein. Durch die kompromisslose Ausrichtung der Anlage kommen alle Wohnungen in den Genuss einer sehr guten Belichtung.

Der Gemeindeführung ist leistbarer Wohnraum im Ort ein großes Anliegen. Deshalb hat sich diese für eine Kooperation mit der WAT Bauträger GmbH entschieden. Die Vergabe erfolgte durch die Gemeinde Wattenberg. Durch dieses Projekt wurde der aktuelle Wohnbedarf der Gemeindebürger von Wattenberg abgedeckt. Das Projekt zeigt wie eine gelungene Zusammenarbeit zwischen Gemeinde und privatem Bauträger sich positiv auf die Wohnraumschaffung und den Anspruch leistbaren Wohnraum für die Bürgerinnen und Bürger Tirols zu schaffen, auswirken kann.

Firstfeier Wattenberg